Tiere als Bekleidung?

Darum sind UGG Boots eklig!

Darum sind UGG Boots eklig! Diese Winterschuhe braucht wirklich kein Mensch, um warm und trendy durch den Winter zu kommen.

Auch wenn du noch nie von UGG Boots gehört hast, hast du sie mit Sicherheit schon mal gesehen: UGG Boots sind insbesondere bei Mädchen beliebte Winterschuhe. Sie sind von außen meistens rötlich-braun, schwarz oder grau und von innen mit weißem, plüschigem Material gefüllt. Klingt trendy? Die Wahrheit über diese Schuhe wird dich bestimmt schockieren.

Wusstest du, dass dieses Material aus der Haut von Lämmern hergestellt wird? Ja, du hast richtig gehört: Die Schuhe bestehen aus der Haut von kleinen Babyschafen. Ganz schön schrecklich, oder? Schafe sind sanftmütige, sensible Tiere und sehr schlau. Sie können die Gesichter von mindestens 50 anderen Schafen wiedererkennen und 50 verschiedene Bilder bis zu zwei Jahre lang im Kopf behalten! Wenn sie traurig sind, lassen sie den Kopf hängen und bleiben lieber alleine – genau wie die meisten Menschen.

laemmer-4821282_m-c-jason-lugo-istockphoto

Um an das Fell für UGG Boots und ähnliche Schuhe zu gelangen, werden die Lämmer meist wenige Tage nach der Geburt von ihrer Mutter getrennt und müssen alleine leben. Stell dir mal vor, man würde dich einfach so von deiner Mama trennen! 😢 Nach nur wenigen Wochen werden sie dann getötet. Doch ihre Haut wird nicht nur für UGG Boots benutzt, sondern auch für Mäntel oder Handschuhe. Das alles passiert nur, weil der Mensch angeblich schöne und warme Kleidung tragen möchte. Aber Mode aus der Haut von Tieren? Die kann doch niemals schön sein! Und es gibt heutzutage viele andere Möglichkeiten, warm und trendy durch den Winter zu kommen.

Was du tun kannst

 

leder

Du kannst Lammfell ganz leicht erkennen: Es ist von außen meistens rötlich-braun (es kann aber auch schwarz, dunkelbraun oder grau sein) und hat weiße, plüschige Fellapplikationen, wie auf dem Foto. Wenn du dir unsicher bist, kannst du auf der Schuhsohle oder dem Schuhkarton nachschauen: Dort befindet sich meistens ein Sticker oder ein Etikett  auf dem unterschiedliche Zeichen abgebildet sind. Sie erklären dir genau, aus welchen Materialien der Schuh besteht. Wenn dort dieses Zeichen zu sehen ist, dann handelt es sich um Leder, also Tierhaut.

 

textilWenn du gerne Schuhe hättest, die genauso aussehen, aber nicht aus Lammhaut bestehen, gibt es mittlerweile auch viele tierleidfreie Varianten. Wenn du dieses Zeichen an einem Artikel entdeckst, dann besteht er nicht aus Leder. Halte im Schuhgeschäft am besten die Augen auf, dann findest du mit Sicherheit ein Modell, das stylish und tierfreundlich zugleich ist. 😊

 

Stichwörter

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen