Helden für Tiere

Wie gründe ich eine Tierschutz-AG?

Foto: (c) PETA

Gibt es an deiner Schule noch keine Tierschutz AG? Kein Problem: mit diesen Tipps kannst du das ändern!

Was du tun kannst!

Wie gründe ich eine Tierschutz-AG an meiner Schule? Zuerst muss ein/e Lehrer/in gefunden werden, der/die euch bei Fragen zur Seite steht und mit Infos und bei der Durchführung von Projekten behilflich ist. Vielleicht kann diese Aufgabe auch von engagierten Eltern übernommen werden, die sich mit dem Thema Tierschutz auskennen. Voraussetzung ist jedoch in jedem Fall eine Genehmigung durch die Schulleitung. Dies gilt auch für Aktionen, die die AG durchführen möchte.
Habt ihr jemanden gefunden, der euch bei eurem Vorhaben unterstützt, geht es darum, die AG bekannt zu machen. Dies geht zum Beispiel über die Schülerzeitung oder das Schwarze Brett. Oder spreche einfach ein paar Mitschüler an. Dadurch findet ihr bestimmt auch noch weitere SchülerInnen, die aktiv bei eurer AG mitmachen möchten.

Welche Projekte könnt ihr starten?

Ihr solltet euch Themen überlegen, wie zum Beispiel ‚Tierversuche‘. Viele Mitschüler wissen zu wenig darüber oder auch darüber, dass sie viele Produkte tierversuchsfrei einkaufen können. Oder wollt ihr ‚Wildtiere im Zirkus‘ als Thema wählen? Es wird immer noch für ein gesetzliches Verbot von Elefanten, Löwen, Tigern oder anderen Wildtieren im Zirkus gekämpft. Leider ist das Verbot aber immer noch nicht da. Also, hier gibt’s noch einiges zu tun!
Gibt es in eurer Schulmensa noch kein leckeres, gesundes Veggie – Essen? Bei uns findest du alle Infos, die jeden überzeugen: Petakids.de/projekt-essen-mit-koepfchen-die-veggie-schulmensa-2

Ein Thema könnten auch unsere tierischen Mitbewohner sein. Jedes Jahr werden unzählige Kaninchen, Meerschweinchen, Hunde, Katzen und exotische Tiere in Tierheimen abgegeben. Gleichzeitig werden mehr und mehr Tiere gezüchtet und zum Verkauf angeboten.
Flyer, Poster, Unterschriftenlisten und Broschüren für Infostände, Referate, Ausstellungen könnt ihr bei info@petakids.de bestellen. Die LehrerInnen, die euch bei der AG unterstützen, können auch unsere Unterrichtsmaterialien anfordern, die euch bestimmt noch weitere Themen und Informationen liefern. Denn, Wissen über die Tier-Themen, die euch am Herzen liegen, sind am Wichtigsten! Du wirst sehen, wie spannend es ist, sich mit einem Tierrechtsthema auseinanderzusetzen und dich damit auszukennen. In Diskussionen habt ihr jetzt schlagfertige Antworten und gute Argumente!

Setzt euch Ziele!

Wie viel Zeit könnt ihr aufbringen? Was könnt ihr ganz konkret tun, um dieses Ziel zu erreichen? Leserbriefe schreiben, im Tierheim aktiv helfen, etwas herstellen und verkaufen, ein Theaterstück aufführen, Unterschriften sammeln, eine Ausstellung in der Aula organisieren, Spenden sammeln, einen Infostand machen? Vielleicht finden ja bei euch in der Nähe auch immer wieder Rodeos statt, Zirkusse kommen zu Besuch oder auf einem Volksfest wird Ponyreiten angeboten? Dann könnt ihr versuchen Wege zu finden, um genau dieses Vorhaben zu stoppen! Und es muss natürlich auch Zeit bleiben, eure Erfolge zu feiern!