Helden für Tiere

Projekt: Essen mit Köpfchen – die Veggie Schulmensa

Spätestens am Montag heißt es wieder für alle: Auf geht’s in die Schule! Wahrscheinlich trauerst du den Sommerferien noch ein bisschen nach. Aber du wirst sehen: Im neuen Schuljahr wirst du viel erleben!
Wenn du aktiv etwas bewegen möchtest, starte ein Projekt an deiner Schule: die Veggie-Schulmensa!

Es ist Zeit für eine Veränderung! Du hast lange genug nur Gemüsebeilagen in der Mensa und trockene Brötchen in der Cafeteria gegessen. Mit Sicherheit würden sich auch Nicht-Veganer über abwechslungsreiche und leckere Neuheiten beim Essen freuen. Also los!

Veggie in Schulen – es wird höchste Zeit

Projekt: Essen mit Köpfchen – die Veggie Schulmensa: Pflanzliches Essen ist lecker, gesund, schützt die Tiere und die Umwelt. Genug Gründe, sich vegan zu ernähren, oder? Eine Mensa oder Cafeteria ohne veganes Angebot ist für viele SchülerInnen sehr unpraktisch. Sie müssen sich selbst ihr Essen zubereiten und von zu Hause mitbringen. Die anderen haben jeden Tag die Möglichkeit, bequem in die Mensa zu gehen. Deshalb ist es an der Zeit, dass ihr euch jetzt für Mittagsessen und Snacks einsetzt, für die kein Tier leiden muss. Wir helfen euch gern dabei!

Was du tun kannst!

Eigentlich ist das gar nicht so schwer, denn die meisten Köche und Schulrektoren sind aufgeschlossen und haben immer ein offenes Ohr für Vorschläge und Anregungen. Manchmal reicht es schon, einfach seinen Rektor oder die Leitung der Schulkantine anzusprechen. Erkläre ihnen ganz sachlich und freundlich, warum es veganes Essen in eurer Schulkantine geben sollte. Wenn das allein nicht funktioniert, lass‘ dich nicht entmutigen. Hier sagen wir dir, was du noch tun kannst.

Kartoffelauflauf-9102103-c-Istockphoto.com-Karen-Hermann
Veganes Essen ist lecker und gesund.

Was du noch tun kannst!

Unterschriftenliste: Erstelle eine Unterschriftenliste und bitte deine Freunde und Mitschüler, deine Kampagne für veganes Essen zu unterstützen.

Erkläre das Projekt: Geh mit den Unterschriftenlisten zu deinem Schulrektor und erkläre ihm, dass dein Projekt von vielen unterstützt wird, da es euch am Herzen liegt.
Biete an, bei der Einführung von veganem Essen zu helfen. Praktisch sind auch unsere Großküchenrezepte, die du dir hier als PDF-Datei herunterladen kannst: PETA-Kantinen-Rezepte

Und nicht vergessen: immer nett bleiben! Bitte auch deine Eltern, mit den Verantwortlichen zu sprechen. Schließlich sollte allen Schülern ein gesundes und leckeres Mittagessen zustehen, oder?

Hol dir Hilfe!

Dein Projekt ist ins Stocken geraten? Du hast also schon mit deinem Rektor gesprochen und mit den Beauftragten für die Schulkantine? Die Unterschriftenlisten sind gefüllt, doch nichts tut sich? Vielleicht können wir dir weiterhelfen. Du kannst dich gern unter info@petakids.de bei uns melden.

Wusstest du..?

Veganes Essen an Schulen und an Universitäten ist ein Riesen Trend in Amerika. Eine Universität in dem US-Bundesstaat Texas hat sich zum Beispiel dazu entschlossen, veganes Essen fest mit anzubieten, weil immer mehr Studenten danach gefragt haben. Du siehst, je mehr du darüber sprichst, wie wichtig dir veganes Essen ist, desto schneller ist der erste Schritt zu einer Veggie – Schulmensa!